Gütesiegel für „junges Fichtelgebirge“

Bereits zum zweiten Mal wurde die Bürgerstiftung „junges Fichtelgebirge“ mit dem Gütesiegel des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen ausgezeichnet. Sie ist damit eine von 307 Bürgerstiftungen in Deutschland, die das Gütesiegel tragen, weil sie den 10 Merkmalen einer Bürgerstiftung entsprechen. Die Verleihung fand am 30. September 2016 in Berlin statt.

Unsere Vorstände, Johannes Herzog und Rosemarie Döhler, erhielten im Rahmen der Festveranstaltung zum 20-jährigen Jubiläum der Bürgerstiftungsbewegung feierlich ihre Urkunde.

Foto_Guetesiegeluebergabe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zum Frankenpost-Eintrag als pdf