Apfel-Brotprojekt 2021 – Übergabe der Spenden an die Kindergärten

Backhaus Kutzer, Edeka-Märkte und Bürgerstiftung „junges Fichtelgebirge“ unterstützen gesundes Frühstück in Kindergärten

Marktredwitz, 13.09.2021

Im Mai 2021 startete der Verkauf des DORFLAIBERL in den Kutzer-Filialen in Arzberg, Marktredwitz, Selb und Wunsiedel. Den Erlös spendet das Backhaus Kutzer an die Bür-gerstiftung „junges Fichtelgebirge“ für ihr sogenanntes Apfel-Brotprojekt. Insgesamt werden vom Backhaus Kutzer 1.000 Euro übergeben. Jetzt wird diese Spende für ein gesundes Frühstück für unsere Kinder eingesetzt.

Ab dieser Woche beginnt die Belieferung von insgesamt 17 Kindergärten in der Region mit heimischen Äpfeln und Obst. Die Verteilung des Obstes übernehmen dankenswer-ter Weise die ortsansässigen, lokalen EDEKA-Märkte: Edeka Schraml in Marktredwitz, Edeka Egert in Selb und Arzberg und Edeka Enders in Wunsiedel.

Damit die Aktion über einen längeren Zeitraum erfolgen kann, beteiligt sich die VR-Bank Fichtelgebirge-Frankenwald eG mit insgesamt 2.500 Euro aus den Erlösen des Gewinnsparens und zusätzlich steuert die Bürgerstiftung noch rund 1.500 Euro bei. Somit können sich die Kinder lange über einen Beitrag zum gesunden Frühstück freu-en.

Die an der Aktion teilnehmenden Leiterinnen der Kindergärten begrüßen das Enga-gement sehr, denn es ist in der heutigen Zeit besonders wichtig, bereits unseren Kin-dern das Thema gesunde Ernährung mit heimischen Lebensmitteln nahe zu bringen.

Die Vorstände der Bürgerstiftung „junges Fichtelgebirge“ und Initiatoren, Herr Johan-nes Herzog, Frau Rosemarie Döhler und Herr Wilhelm Siemen, bedanken sich bei allen Beteiligten, die das Apfel-Brot-Projekt unterstützen und zum erfolgreichen Gelingen beitragen.

Zur feierlichen Übergabe der Spenden an die Bürgerstiftung „junges Fichtelgebirge“ und des ersten Obstkorbs an die evangelische Kindertagesstätte „Kinderbrücke“ in Marktredwitz haben sich neben den Vorständen der Bürgerstiftung „junges Fichtelge-birge“ eingefunden:

Frau Lottes – Leiterin der evangelischen Kindertagesstätte „Kinderbrücke“
Frau Verena Kutzer – Marketingleiterin des Backhaus Kutzer
Herr Bertram Schraml – Senior-Chef der EDEKA-Schraml Lebensmittelmärkte GmbH

Die teilnehmenden Kindergärten sind:

Arzberg

Evang. -Luth. Kindertagesstätte Sonnenschein
Evang. -Luth. Kindergarten Villa Weinberggasse
Kath. Kindertagesstätte Marienheim

Marktredwitz

Evangelischer Margareten Kindergarten
Evangelische Kindertagesstätte Kinderbrücke
Kinderhaus Neue Welt
Evangelischer Kindergarten Regenbogen
Katholische Kindertagesstätte St. Josef

Selb

AWO Kindergarten
Katholischer Christopherus Kindergarten
Katholischer Kindergarten Herz Jesu
Evangelischer Nikolauskindergarten
Katholischer Kindergarten St. Michael
Luise-Scheppler-Kinderhaus

Wunsiedel

Kindertageseinrichtungen „St. Franziskus“
Evang. Kinderhaus „Käthe-Luther“ Holenbrunn
Evang. Kindergarten Schönbrunn