Vorstand

Der Stiftungsvorstand besteht aus 3 Personen, die durch das Kuratorium bestellt werden. Die Amtszeit der Vorstandsmitglieder beträgt 4 Jahre. Der Stiftungsvorstand wählt aus seiner Mitte einen Vorsitzenden und einen stellvertretenden Vorsitzenden.

Der Stiftungsvorstand führt die laufenden Geschäfte und ist verantwortlich für alle Bereiche der Stiftungsarbeit. Die Hauptaufgabe des Stiftungsvorstandes liegt in erster Linie in der Verwaltung des Stiftungsvermögens. Hierbei hat der Vorstand zu berücksichtigen, dass das Stiftungsvermögen in seinem Bestand dauernd und ungeschmälert zu erhalten ist und möglichst ertragreich anzulegen ist. Bei dieser Aufgabe wird der Stiftungsvorstand durch Spezialisten der VR-Bank Fichtelgebirge unterstützt.

Weiterhin gehört es zu den Aufgaben des Vorstandes Fördermaßnahmen zu beschließen und zielführend umzusetzen. Ein Hauptaugenmerk wird dabei auf die Nachhaltigkeit der Projekte gelegt.

Darüber hinaus zählt zu den satzungsmäßen Aufgaben auch die Aufstellung eines Haushaltsrahmenplans, einer Jahresrechnung und des Tätigkeitsberichtes sowie eine jährliche Information der Mitglieder des Stifterforums.

Die Mitglieder des Vorstandes sind:

Johannes Herzog (Vorsitzender)

Rosemarie Döhler (stellvertretende Vorsitzende)

Gerhard Schurig (Vorstandsmitglied)